XBox Spiele und Jeans upcycling - oder wie die Cicero ihren Namen bekam

Herbstzeit ist Erkältungszeit.

 

Zumindest hat es mich mal wieder total erwischt.

Die Nase läuft, das Fieber steigt, das Sofa ruft nach mir.

 

Nix für mich, aber was will man tun :)

Da ich bei dem regulären TV Programm nach spätestens 20 min die Kriese bekomme, bin ich doch an solchen Tagen sehr froh um meine XBox.

 

Ich bin bestimmt nicht so der Zocker, aber ich glaub mit Spielen ist es ein wenig wie mit Geschichten. Jeder mag sie, man muss nur das Richtige finden. :)

 

Bei mir das Richtige Spiel ganz klar Skyrim.

Für einen Fantasy Nerd wie mich genau das Richtige.

Eine unglaublich fantastische Welt mit einer guten Story.

 

Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich was das Ganze mit alten Jeans zu tun hat ??

Berechtigte Frage :)

 

Handmade Produkte müssen meiner Meinung nach irgendwie Persönlichkeit transportieren.

Eine klizekleine Botschaft verstecken, was für ein Mensch dahinter steckt.

 

Bei der Cicero hat sich bei mir ganz klar der Nerd durchgesetzt. :)

Cicero Skyrim ( Quelle : Google)

Cicero ist ein wahnsinniger Hoffnarr.

Er ist definitiv ein Charakter der im Kopf bleibt :)

 

Und was das jetzt alles mit alten Jeans zu tun hat ?

 

Diese Crazy Patchwork Technik ist wie einen Flickenteppich nähen.

Grade bevor die Taschenform zugeschnitten ist, erinnert es mich an Hexen, Narren und 1000 Flicken.

 

Jeans gehört ohnehin zu meinem Lieblingsmaterial. Daher sammel ich immer alle alten Jeans aus dem Bekanntenkreis.

Ich liebe es zu sehen, wie aus ,, Müll" etwas ganz neues entsteht.

 

So, jetzt wisst ihr wie die Cicero ihren Namen bekam. :)

 

Heil Sithis      :)

 

Die tollen Taschen sind natürlich auch im Shop erhältlich.

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann lasse doch ein Däumchen bei Facebook da :)